Gedünstetes Huhn in Kraut und Gemüse

Der Frühling kommt, die Teller werden bunter und das Huhn versteckt sich unter Kraut und Gemüse. Ebenso gut wie bekömmlich!

Zutaten: Huhn (Keulen oder Bruststücke), Weißkraut, Karotten, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Butterschmalz (oder Öl), Weißwein, Kümmel, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Suppenfond (oder Suppenwürfel), Salz

Die Hühnerstücke würzen und in einer Kasserolle anbraten. Mit Wein und ein wenig Suppe ablöschen, das grob geschnittene Gemüse dazugeben und zugedeckt einige Minuten dünsten lassen.

Jetzt das geschnittene Kraut untermischen, Kümmel und Pfefferkörner dazugeben, und zugedeckt noch fünfzehn Minuten dünsten lassen. Abschmecken und mit Kartoffeln anrichten.

Zutaten: Huhn (Keulen oder Bruststücke), Weißkraut, Karotten, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Butterschmalz (oder Öl), Weißwein, Kümmel, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Suppenfond (oder Suppenwürfel), Salz

Die Hühnerstücke würzen.

In einer Kasserolle anbraten.

Mit Wein und ein wenig Suppe ablöschen.

Das grob geschnittene Gemüse dazugeben.

Zugedeckt einige Minuten dünsten lassen.

Jetzt das geschnittene Kraut untermischen, Pfefferkörner und Kümmel dazugeben.

Zugedeckt noch fünfzehn Minuten dünsten lassen.

Abschmecken und mit Kartoffeln anrichten.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.