Wachauertorte

Heute gibt es zum Kaffee eine saftige Wachauertorte mit viel Tradition und einer extra Schicht cremiger Schokolade. Der Klassiker in unserem Wirtshaus, an den sich viele mit Sehnsucht erinnern.

Zutaten: 140 g Staubzucker, 7 Eier, 140 g geriebene Schokolade, 140 g geriebene Mandeln, 70 g Biskuitbrösel (Biskotten), Vanille, kleines Stamperl Rum. Zum Tränken der Tortenblätter: 1/8 l Weißwein, Zimtnelken, Zitronenschale und 50 g Zucker

Creme: 140 g Zucker, 140 g Butter, 100 g Schokolade, 2 Eidotter

Weiterlesen

Biskuitroulade mit Beeren

Beerenpracht im Garten und Farbspiele auf dem Dessertteller: Der Sommer kann so schön sein!

Zutaten Biskuitteig: 6 Eier, 180 g Zucker, 150 g Mehl, 30 g Butter, Vanilleschote (Vanillezucker), eine unbehandelte Zitrone, Stamperl Rum, Prise Salz

Zutaten Creme-Füllung: 1/4 l Milch, 2 Dotter, 1 Packerl Puddingpulver, 120 g Zucker, Vanilleschote (oder Vanillezucker), 1/4 l Obers, Beeren oder andere Früchte

Weiterlesen

Heidelbeer-Ribisel-Kuchen

Dass die rote Johannisbeere, in Österreich als Ribisel bekannt, zur Gattung der Stachelbeergewächse gehört und die blaue Heidelbeere zu den Heidekrautgewächsen, ist interessant. Trifft sich gut, dass die beiden gemeinsam einen wunderbaren Kuchen ergeben.

Zutaten: 5 Eier, 250 g Butter, 250 g Zucker, 200 g Mehl, 50 g Nüsse, Vanillezucker, Zitronensaft, ein Stamperl Rum, Salz, 1/4 kg Heidelbeeren, 1/4 kg Ribiseln

Weiterlesen

Süße Stanitzel zum Befüllen

Wer kennt das nicht? Da hat man ein großartiges Erdbeer Romanoff gezaubert, ein wunderbares Nuss-Marzipan-Parfait oder ein himmlisches Mousse au Chocolat und trotzdem das Gefühl, es fehlt noch etwas. Aber was? Genau: Ein Stanitzel muss her!

Zutaten: 3 Eier, 3 eischwer* Zucker, 2 eischwer Mehl, Vanille, Prise Salz (* eischwer: Gewicht von einem Ei mit Schale)

Weiterlesen

Rhabarber-Streuselkuchen

Wer botanische Spitzfindigkeiten mag, der macht sich heute einen süßen Gemüsekuchen, da der Rhabarber nun mal zum Gemüse zählt. Im Grunde aber völlig einerlei, Hauptsache: Streusel!

Zutaten Mürbteig: 400 g Mehl, 200 g Butter, 150 g Zucker, 3 Eidotter, ein Stamperl Rum, Vanille, Zitronenschale, Prise Salz

Zutaten Streusel: 150 g Butter, 100 g Grießzucker, 150 g Mehl

Zutaten Belag: 1 1/2 kg Rhabarber, 150 g Zucker, 100 g Brösel (Zwieback, Biskuit oder Semmelbrösel), Zimt, Rum, Zitronensaft

Weiterlesen

Marillenknödel

Vor dem Urlaub lassen wir es mit einem Griff ins Rezept-Archiv kulinarisch noch einmal so richtig rundgehen: Marillenknödel – Sommerobst in seiner schönsten Form. Mahlzeit!

Marillen in ihrer schönsten Form.

Marillen in ihrer schönsten Form.

Zutaten für den Teig: ca. 1 kg festkochende Kartoffeln, 25 dag Magertopfen, 4 gut gehäufte EL Mehl, 2 gut gehäufte EL Stärke (zb Mais- oder Kartoffelstärke), 2 Eier, eine Prise Salz

Weiterlesen

LT 1 feiert mit uns den Apfelstrudel

Um den Tag des Apfelstrudels standesgemäß zu feiern, haben uns Anja Linhart und Roland Koch von LT 1 besucht. Das Ergebnis war ein sattes und zufriedenes LT 1-Team, das einen sehr feinen Beitrag produziert hat – seit heute online:


Liebe Gäste, ein fröhliches Apfelstrudeln und ein toller Bericht: Besser geht’s nicht –  vielen Dank, Anja und Roland!

 

Hier gibt’s das Rezept: Ausgezogener Apfelstrudel