Spargel-Zucchini-Gemüse

Spargel ist viel unkomplizierter, als man denkt.

Spargel: viel unkomplizierter, als man denkt.

Wer sagt, dass Spargel kompliziert ist? Der lässt sich sogar ganz einfach in die Pfanne hauen! Als schnelle Beilage oder vegetarische Hauptspeise, zu Nudeln und anderem Gemüse, frei nach dem Motto: Come as you are! (Fast. Weißer Spargel will schon geschält werden.)

Zutaten: Spargel (weiß oder grün), Zucchini, Zwiebel, Petersilie, Butterschmalz oder Öl, Salz, Pfeffer bzw. Gewürze nach Geschmack

Weißen Spargel schälen (zur richtigen Technik gibt es ein Video). Bei grünem Spargel nur den unteren Ansatz schälen. Die Spargelstangen in schräge Stücke und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken.

Zwiebel leicht anschwitzen, Spargel (roh) dazugeben, kurz andünsten lassen, dann Zucchini mitdünsten lassen, nach Geschmack würzen, mit gehackter Petersilie vermischen. Fertig.

Als vegetarische Hauptspeise, als Beilage zu gebratenem Fisch und Fleisch oder zu Nudeln servieren. Mahlzeit.

Zutaten: Spargel (weiß oder grün), Zucchini, Zwiebel, Petersilie, Butterschmalz oder Öl, Salz, Pfeffer bzw. Gewürze nach Geschmack

Zutaten: Spargel (weiß oder grün), Zucchini, Zwiebel, Petersilie, Butterschmalz oder Öl, Salz, Pfeffer bzw. Gewürze nach Geschmack

Weißen Spargel schälen (dazu gibt es sogar ein Video!). Bei grünem Spargel nur den unteren Ansatz schälen. Die Spargelstangen in schräge Stücke und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken.

Weißen Spargel schälen (Video). Bei grünem Spargel nur den unteren Ansatz schälen. Die Spargelstangen in schräge Stücke und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken.

Zwiebel leicht anschwitzen, Spargel (roh) dazugeben, kurz andünsten lassen, dann Zucchini mitdünsten lassen, nach Geschmack würzen, mit gehackter Petersilie vermischen. Fertig.

Man kann natürlich Fisch dazu braten ...

Man kann natürlich Fisch dazu braten …

... und das Spargel-Zucchini-Gemüse als Beilage servieren. Oder als vegetarische Hauptspeise, oder zu Nudeln ... Erlaubt ist, was schmeckt.

… und das Spargel-Zucchini-Gemüse als Beilage servieren. Oder als vegetarische Hauptspeise, oder zu Nudeln: Erlaubt ist – wie immer – was schmeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.