Bandnudeln mit Zucchini-Tomatengemüse

bandnudeln_zucchini_tomaten_7

Wenn es schnell gehen muss, kann es trotzdem fein schmecken. Den Beweis treten heute die unkomplizierten Bandnudeln an. Die kann man mit fast allem verkuppeln.

Weiterlesen

Gemüselaibchen

Ein richtiges Gemüselaibchen, frisch aus der Pfanne.

Ein richtiges Gemüselaibchen, frisch aus der Pfanne.

Unter „vegetarisch“ auf jeder Speisekarte, zwischen Eiernockerl und gebackenem Emmentaler: das gemeine Gemüselaibchen. Frisch … aus der Gefriertruhe. Viel besser, weil wirklich gut, sind Gemüselaibchen natürlich selbstgemacht. Kleine Kunst, große Wirkung.

Zutaten: Wurzelgemüse (Sellerie, Karotten, Petersilwurzel), Blattspinat, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Eier, Semmelbrösel, geriebener Käse (am besten ein würziger Hartkäse), Salz, Pfeffer, Muskat. Für die Panier brauchen wir Mehl, Eier und gehackte und geröstete Sonnenblumenkerne. Weiterlesen

Überbackene Zucchini

Das ist ein Suchbild: Finden Sie die Zucchini.

Das ist ein Suchbild: Finden Sie die Zucchini.

Im Grunde lässt sich alles überbacken, das bei drei nicht auf den Bäumen ist. Heute schließen Zucchini Bekanntschaft mit Faschiertem & Zubehör.

Zutaten: Zucchini, Faschiertes (gemischt oder nur vom Rind), Eier, Knödelbrot, Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie, Reibkäse, Öl Weiterlesen

Sellerie im Bierteig

sellerie_bierteig_13

Unter dem Bierteig erwartet uns butterweicher Sellerie.

Gebackener Sellerie ist immer eine gute Sache. Gönnt man dem Knollengemüse zur Abwechslung statt Mehl-Ei-Brösel einen flaumigen Bierteig, wird die Angelegenheit noch feiner.

Zutaten: ein schöner Sellerie, Bier, drei Eier, drei bis vier gehäufte Esslöffel Mehl, Muskat, Salz, Pfeffer Weiterlesen

Sommertipp: Salat mit Hüttenkäse und Kartofferl

salat_huettenkaese_8

Etwas Leichtes braucht der Mensch. Besonders an heißen Tagen.

Bevor es wieder deftiger wird (nächste Woche zum Beispiel mit einer gefüllten Rindsroulade), machen wir uns das Leben – und das Kochen – leicht: Salat mit Hüttenkäse und ein paar freundlichen Kartofferl – ideal für heiße Sommertage.  Weiterlesen

Überbackener Brokkoli

brokkoli_ueberbacken_6

Brokkoli im feinen G’wand. Allerhand!

Mit Brokkoli pur ist es so eine Sache: Man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Gönnt man dem grünen Kinderschreck ein feines Mäntelchen aus Béchamel und Käse, kommen Diskussionen dieser Art erst gar nicht auf. Man liebt ihn. Basta.

Zutaten: Brokkoli, Käse (zB Emmentaler),  hartgekochte Eier, Schinken (geht auch ohne – oder mit Räuchertofu statt Schinken), Petersilie, Sauce Béchamel  Weiterlesen

Spargel-Zucchini-Gemüse

Spargel ist viel unkomplizierter, als man denkt.

Spargel: viel unkomplizierter, als man denkt.

Wer sagt, dass Spargel kompliziert ist? Der lässt sich sogar ganz einfach in die Pfanne hauen! Als schnelle Beilage oder vegetarische Hauptspeise, zu Nudeln und anderem Gemüse, frei nach dem Motto: Come as you are! (Fast. Weißer Spargel will schon geschält werden.)

Zutaten: Spargel (weiß oder grün), Zucchini, Zwiebel, Petersilie, Butterschmalz oder Öl, Salz, Pfeffer bzw. Gewürze nach Geschmack Weiterlesen

Blätterteigpastete mit Kalbsragout

blaetterteigpastete_22

Schmeckt mindestens so gut, wie es aussieht.

Das Auge isst mit? Dann soll es auch auf seine Kosten kommen: Diese schnell gemachten Blätterteigpasteten machen auf jedem Teller eine gute Figur – und lassen sich wunderbar füllen. Mit feinem Kalbsragout, mit Hühnerragout, mit Gemüseragout …

Weiterlesen

Gemüsestrudel

gemuesestrudel_18

Feiner Gemüsestrudel! Wer braucht schon Fleisch, wenn er so etwas haben kann?

Letzte Woche haben wir Strudelteig gemacht und ausgezogen – diese Woche wird daraus der perfekt gerollte Gemüsestrudel. Ein unglaublich feines Gericht, beliebig erweiter- und veränderbar, je nach Geschmack.

Zutaten für die Fülle: Gartengemüse (Karotten, Sellerie, Petersilie, Blattspinat etc.), Butterschmalz oder Öl, Zwiebel, Eier, Topfen, Muskat, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Geschmack. Weiterlesen

Rahmkohl

Kohldampf? Na dann, nichts wie ran an den Topf! Geht flott und schmeckt super.

Rahmkohl - der Fisch spielt nur die Nebenrolle.

Rahmkohl – der Fisch spielt nur die Nebenrolle.

 

Zutaten: Kohl, Zwiebel, Knoblauch, Butterschmalz, Bouillon, Mehl, Obers, Muskat, Salz, Pfeffer

Kohl in Streifen schneiden, in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und blanchieren (kurz aufkochen lassen und ein paar Minuten ziehen lassen). Weiterlesen

Krautfleckerl (vegetarische Variante)

Die klassischen Krautfleckerl schmecken natürlich auch in der vegetarischen Variante.

Krautfleckerl mit Gemüse (wer Speck braucht, klickt sich hier glücklich).

Krautfleckerl mit Gemüse (wer Speck braucht, klickt sich hier glücklich).

Zutaten: Weißkraut, Fleckerl, saisonales Gemüse (zB Paprika, Zucchini, Champignon), Zwiebel, Knoblauch, Kümmel, Essig, Zucker, Butterschmalz oder Öl, Muskat, Pfeffer, Salz. Weißkraut, Zwiebel und Gemüse klein schneiden, eine Zehe Knoblauch fein blättrig schneiden. Weiterlesen