Sellerie im Bierteig

sellerie_bierteig_13

Unter dem Bierteig erwartet uns butterweicher Sellerie.

Gebackener Sellerie ist immer eine gute Sache. Gönnt man dem Knollengemüse zur Abwechslung statt Mehl-Ei-Brösel einen flaumigen Bierteig, wird die Angelegenheit noch feiner.

Zutaten: ein schöner Sellerie, Bier, drei Eier, drei bis vier gehäufte Esslöffel Mehl, Muskat, Salz, Pfeffer

Den Sellerie schälen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser etwas blanchieren – nur zwei bis drei Minuten, so wird er weicher, ist schneller herausgebacken und braucht somit weniger Fett. Abtropfen lassen.

Den Bierteig vorbereiten: In eine Schüssel Bier geben, Eier dazu schlagen und mit dem Schneebesen sehr gut verrühren. Jetzt nach und nach  Mehl beigeben – nicht alles auf einmal, sondern dazwischen verrühren und probieren, ob der Teig schon eine schöne Konsistenz hat. Dann mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer tiefen Pfanne Butterschmalz oder Öl leicht erhitzen. Die Selleriescheiben durch den Bierteig ziehen,langsam beidseitig herausbacken und mit Salat und Joghurtsauce servieren.

Tipp:  Trennt man die Eier, kann man aus Eiklar Schnee schlagen und diesen zum Schluss in den Bierteig unterheben. So wird der Teig schön flaumig.

sellerie_bierteig_1

Zutaten: ein schöner Sellerie, Bier, drei Eier, drei bis vier gehäufte Esslöffel Mehl, Muskat, Salz, Pfeffer

sellerie_bierteig_2

Den Sellerie schälen, in Scheiben schneiden.

sellerie_bierteig_3

In kochendem Salzwasser etwas blanchieren – nur zwei bis drei Minuten, so wird er weicher, ist schneller herausgebacken und braucht somit weniger Fett. Abtropfen lassen.

sellerie_bierteig_4

Den Bierteig vorbereiten: In eine Schüssel Bier geben, Eier dazu schlagen und mit dem Schneebesen sehr gut verrühren.

sellerie_bierteig_5

Würzen – mit Salz, Pfeffer und Muskat

sellerie_bierteig_6

Jetzt nach und nach Mehl beigeben – nicht alles auf einmal, sondern dazwischen verrühren …

sellerie_bierteig_7

… und probieren, ob der Teig schon eine schöne Konsistenz hat.

sellerie_bierteig_8

In einer tiefen Pfanne Butterschmalz oder Öl leicht erhitzen. Die Selleriescheiben …

sellerie_bierteig_9

… durch den Bierteig ziehen, …

sellerie_bierteig_10

… langsam beidseitig herausbacken …

sellerie_bierteig_11

… und mit Salat und Joghurtsauce servieren.

 

  1. Ich habe Sellerie noch nie gebacken geschweige denn gebraten. Ihn mit Bierteig zu umhüllen klingt superinteressant und stelle ich mir ziemlich lecker vor, das probiere ich bei Gelegenheit sehr gerne mal aus! Ganz lieben Dank für das Rezept! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.