Mohnnudeln

mohnnudeln_6

Auch eine Definition von Glück: richtig viele Mohnnudeln.

Wenn schon sündigen, dann ordentlich, mit viel Genuss und völlig ohne Reue!

Zutaten für den Kartoffelteig: 1 kg Kartoffeln, 1/4 kg Magertopfen, 15 bis 20 dag Mehl, 3 EL Stärke, 2 Eier, Salz, Butterschmalz

Damit daraus Mohnnudeln werden, brauchen wir noch Mohn, Zimt und Zucker und etwas Butter.

Vor kurzem haben wir hier die überbackenen Erdäpfelnudeln vorgestellt – und wiederholen hier also einfach die ersten Schritte, quasi bis zur Nudelformung: Die Kartoffeln in der Schale kochen (so bleibt die Stärke in den Kartoffeln), schälen und auskühlen lassen. Passieren. Mit allen Zutaten vermischen und einen glatten Teig formen. Den Teig in mehrere Teile teilen – siehe Bilder! – und Rollen rollen. Dann kleine Stücke abtrennen und daraus Nudeln formen.

Die Nudeln werden in kochendes Salzwasser gegeben. Ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen und dann mit kaltem Wasser abschrecken (so werden sie ein wenig fester). In einer Pfanne Butter schmelzen, etwas Mohn, Zimt und Zucker leicht anrösten lassen und die Erdäpfelnudeln darin wälzen.

Beim Anrichten mit etwas Staubzucker überzuckern.

TIPP: Statt Mohn kann man auch geriebene Nüsse nehmen.

erdaepfelnudeln_1

Die Kartoffeln in der Schale kochen (so bleibt die Stärke in den Kartoffeln), schälen und auskühlen lassen. Passieren.

erdaepfelnudeln_2

Dann (wenn man ca. ein Kilo Kartoffeln verarbeitet) kommen noch 1/4 kg Magertopfen, …

erdaepfelnudeln_3

… 2 Eier, …

erdaepfelnudeln_4

… 15 bis 20 dag Mehl und …

erdaepfelnudeln_5

… 3 EL Stärke.

erdaepfelnudeln_10

Alle Zutaten gut vermischen.

erdaepfelnudeln_12

Einen glatten Teig formen.

erdaepfelnudeln_14

In Teile teilen und Rollen rollen.

erdaepfelnudeln_15

Die Teigrollen in kleine Stücke schneiden und daraus …

erdaepfelnudeln_17

… Nudeln formen.

erdaepfelnudeln_18

Viele Nudeln.

mohnnudeln_3

Die Nudeln werden in kochendes Salzwasser gegeben. Ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen und dann mit kaltem Wasser abschrecken (so werden sie ein wenig fester).

mohnnudeln_1

In einer Pfanne Butter schmelzen, etwas Mohn, Zimt …

mohnnudeln_2

… und Zucker leicht anrösten lassen.

mohnnudeln_4

Die Erdäpfelnudeln darin wälzen.

mohnnudeln_6

Beim Anrichten mit etwas Staubzucker überzuckern.

  1. Pingback: Kartoffelknödel mit Gemüsefüllung und Käsesauce | Herr Peschka kocht ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.