Kartoffelknödel mit Gemüsefüllung und Käsesauce

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_18Kartoffelteig ist wie ein guter Freund: unkompliziert und schnell da, wenn man ihn braucht. Er mag Süßes  wie Deftiges, wartet geduldig auf den Rest der Gang (falls die Karotten mal wieder länger brauchen …) und knödelt mit allem herum, was auf den Teller kommt. Sogar mit feiner Käsesauce.

Zutaten Teig: 1 kg mehlige Kartoffeln, 300 g Mehl, 3 EL Obers, 40 g Butter, 1 Ei, Salz, event. etwas Muskatnuss

Zutaten Gemüsefülle: Karotten, Sellerie, Petersilie, Lauch, Blattspinat, Zwiebel, Topfen, Käse, Butter, Salz, Pfeffer

Zutaten Käsesauce: Obers, Weißwein, geriebener Mozzarella, Gorgonzola, ein wenig Butter, eine kleine Zwiebel und einen kleinen Löffel Mehl

Zuerst kümmern wir uns um den Kartoffelteig. Dazu die gekochten Kartoffeln durch die flotte Lotte pressen und mit den restlichen Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig rasten lassen.

Für die Gemüsefülle werden die Zwiebel fein geschnitten und mit Butter etwas angeröstet. Das kleinwürfelig geschnittene, bissfest vorgekochte Gemüse und den Blattspinat zu den Zwiebeln geben, leicht durchrösten, Käse und Topfen und das Ei untermischen,  mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auskühlen lassen, kleine Knöderl formen, event. noch einmal kühl stellen (erhöht die Bindung).

Aus Teig und Fülle Knödel formen (siehe Bilder!) und ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.

Für die Käsesauce wird die ebenfalls fein geschnittene Zwiebel mit Butter glasig angeschwitzt und mit dem Mehl gestaubt. Durchrühren, mit Wein ablöschen und mit Obers verfeinern. Leicht köcheln lassen. Jetzt wird nach und nach der Käse beigegeben. Gut verrühren, abschmecken, fertig.

Tipp:  Kartoffelteig ist die Basis für viele wunderbare Mehlspeisen, wie zum Beispiel Powidltascherl und Mohnnudeln.

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_1

Die Zutaten für den Kartoffelteig …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_2

Die gekochten Kartoffeln durch die flotte Lotte pressen und mit den restlichen Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten.

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_3

Den Teig rasten lassen.

Die Zutaten für die Gemüsefülle: Karotten, Sellerie, Petersilie, Lauch, Blattspinat, Zwiebel, Topfen, ein Ei, Käse, Butter, Salz, Pfeffer

Das Gemüse kleinwürfelig schneiden und bissfest kochen.

Butter in die Pfanne …

… die fein geschnittenen Zwiebel etwas anrösten, dann kommen Blattspinat …

… das vorgekochte Gemüse und die Petersilie zu den Zwiebeln. Alles leicht durchrösten, Käse und Topfen und das Ei untermischen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auskühlen lassen.

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_7

Aus Teig und Fülle Knödel formen …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_15

… und ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_8

Die Zutaten für die Käsesauce …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_9

Die  fein geschnittene Zwiebel wird mit Butter glasig angeschwitzt und mit dem Mehl gestaubt …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_10

… durchrühren …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_11

… mit Wein ablöschen …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_12

… und mit Obers verfeinern.

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_13

Jetzt wird nach und nach der Käse beigegeben …

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_14

Gut verrühren, abschmecken, fertig.

Kartoffelknoedel_Gemuesefuellung_16

Mahlzeit!

  1. Liebes Herr – Peschka Team,

    bei diesem wohlklingenden Rezept habt ihr zwar in der Bilderabfolge Eier für Teig und Fülle in ganzer und flüssiger Form sehr schön fotografiert, aber im Text deren Notwendigkeit und Anzahl unterschlagen… Für meine geplante Reproduktion würde ich mich über die Nachreichung der Eieranzahlsehr freuen.

    Mit besten Grüssen – euer wöchentlicher Newsletter ist ein Highlight ! Kompliment an den Chefkoch !

    Dr.iur. Peter Heinz Koller Immobilientreuhand & Unternehmensberatung Sonnenblumenweg 8 A-4600 Thalheim M +43 (0) 664 4240 508 T +43 (0) 7242 910 212 F +43 (0) 7242 910 269 E: immotreuhand@liwest.at W: http://www.wsimmo.at

    >

    Gefällt mir

    • Lieber Herr Dr. Koller,
      danke für ihren Hinweis, sonst hätten wir gar nicht gemerkt, dass wir das Ei für die Gemüsefülle in der Angabe unterschlagen haben. Dieses benötigt man für die Bindung der Masse.
      Es werden insgesamt 2 Eier verarbeitet, eines für den Kartoffelteig und eines für die Füllung.
      Danke für die netten Wort über unsere Seite.
      Wir wünschen ihnen viel Freude beim Nachkochen.
      Liebe Grüße von Toni und Team Hangerl

      Gefällt mir

  2. Lieber Toni samt Team Hangerl,

    das schaut soooo gut aus, das werd ich baldigst ausprobieren! Mein Freund ist Vegetarier, daher ein ideales Rezept um ihn „einzukochen“, Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! :o)

    Liebe Grüße nach Oö,
    Angelika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.