Tirolerknödel

Tirolerknödel sind ein Wirtshausklassiker, bei dem nur eine Frage offenbleibt: Essen wir sie in der Suppe oder mit Sauerkraut?

tirolerknoedel_14

Tirolerknödel mit Rindssuppe

Zutaten: Knödelbrot, Speck, Schinken oder Selchfleisch, Zwiebel, Petersilie, Eier, Milch, Mehl, Muskat, Salz, Pfeffer, Butterschmalz oder Öl

Gehackten Zwiebel leicht anschwitzen, Speck und Schinken (oder Selchfleisch) würfelig schneiden und mitrösten.

Eier aufschlagen und versprudeln. Milch dazugeben, versprudeln und gleich die Gewürze zur Ei-Milch-Mischung geben: Muskatnuss, Salz und Pfeffer.

Die Speck/Zwiebel-Mischung in das Knödelbrot einarbeiten, dann die Ei-Milch-Mischung und Petersilie dazugeben und gut vermischen. Zehn Minuten rasten lassen.

Etwas Mehl einarbeiten und mit nassen Händen gleichmäßige Knödel formen (zumindest versuchen – siehe Video-TIPP). In kochendes Wasser (leicht gesalzen) einlegen und ca. 15 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.

Tirolerknödel schmecken in der Suppe genauso gut wie mit Sauerkraut als Beilage.

TIPP: Ohne Speck sind das gute Beilagenknödel.

tirolerknoedel_1

Zutaten: Knödelbrot, Speck, Schinken oder Selchfleisch, Zwiebel, Petersilie, Eier, Milch, Mehl, Muskat, Salz, Pfeffer, Butterschmalz oder Öl

tirolerknoedel_2

Gehackten Zwiebel leicht anschwitzen, …

tirolerknoedel_3

… Speck und Schinken (oder Selchfleisch) würfelig schneiden und mitrösten.

tirolerknoedel_4

Eier aufschlagen und versprudeln. Milch dazugeben, versprudeln …

tirolerknoedel_5

… und gleich die Gewürze zur Ei-Milch-Mischung geben: Muskatnuss, Salz und Pfeffer.

tirolerknoedel_6

Die Speck/Zwiebel-Mischung in das Knödelbrot einarbeiten, …

tirolerknoedel_8

… dann die Ei-Milch-Mischung und Petersilie dazugeben …

tirolerknoedel_9

… und gut vermischen. Zehn Minuten rasten lassen.

tirolerknoedel_10

Etwas Mehl einarbeiten …

tirolerknoedel_11

… und mit nassen Händen gleichmäßige Knödel formen (siehe Video-TIPP!).

tirolerknoedel_12

So sehen Profi-Knödel aus.

tirolerknoedel_13

In kochendes Wasser (leicht gesalzen) einlegen und ca. 15 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.

tirolerknoedel_15

Tirolerknödel mögen Suppe oder Sauerkraut. Mahlzeit!

 

  1. Pingback: VIDEO-TIPP: Perfekte Knödel rollen | Herr Peschka kocht ...

  2. Pingback: Rindsroulade mit Schwammerfüllung | Herr Peschka kocht ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.