Spargel überbacken

Spargel_ueberbacken_8

Dieses Rezept war einer der Renner während der Spargelsaison in unserem Wirtshaus! Und am besten schmeckte es – und und schmeckt es heute noch – mit dem besonders feinen Spargel aus der Eferdinger Region.

Spargel nach Grundrezept kochen. Gekochte Eier hacken, Petersilie fein hacken, fein geschnittener Schinken – alles vermischen. Sauce Béchamel vorbereiten. Backrohr gut vorheizen (Oberhitze, 250 °C).

Gekochten Spargel portionsweise in eine Form oder auf ein Blech legen, Eier-Schinken-Petersilie- Mischung über den Spargel geben, mit Sauce Bechamel bedecken, geriebenen Käse (Emmentaler, Parmesan …) darüberstreuen und ins Rohr schieben.

Sobald sich eine schöne Kruste gebildet hat, ist der Spargel fertig. Salzkartofferl passen als Beilage perfekt. Mahlzeit!

 Gekochte Eier hacken, Petersilie fein hacken, fein geschnittener Schinken...

Gekochte Eier hacken, Petersilie fein hacken, fein geschnittener Schinken…

 alles vermischen.

alles vermischen.

Gekochten Spargel portionsweise in eine Form oder auf ein Blech legen.......

Gekochten Spargel portionsweise in eine Form oder auf ein Blech legen…….

Eier-Schinken-Petersilie- Mischung über den Spargel geben....

Eier-Schinken-Petersilie- Mischung über den Spargel geben….

mit Sauce Bechamel bedecken...

mit Sauce Bechamel bedecken…

 geriebenen Käse (Emmentaler, Parmesan ...) darüberstreuen und ins Rohr schieben.....

geriebenen Käse (Emmentaler, Parmesan …) darüberstreuen und ins Rohr schieben…..

Sobald sich eine schöne Kruste gebildet hat, ist der Spargel fertig.

Sobald sich eine schöne Kruste gebildet hat, ist der Spargel fertig.

Salzkartofferl passen als Beilage perfekt. Mahlzeit!

Salzkartofferl passen als Beilage perfekt. Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s