Zwiebelfleisch mit Bröselnudeln

Heute wird das Geheimnis der Bröselnudeln gelüftet und ein feines Zwiebelfleisch serviert. (Was hier Beilage ist, bleibt der individuellen Vorliebe überlassen.)

Zutaten Zwiebelfleisch: 700 g Rindfleisch (Schulter), 200 g Zwiebel, 50 g Fett oder Öl, 1 Esslöffel Tomatenmark, 1 Esslöffel Senf, 1/8 l Obers, 1/8 l Weißwein, Spritzer Essig, 1 schwacher Esslöffel Mehl, Kümmel, Majoran, Zitronenschale, Salz, Pfeffer

Zutaten Bröselnudeln: Bandnudeln, Butter, Semmelbrösel

Weiterlesen

Kürbis-Spinat-Strudel mit warmer Schnittlauchsauce

Kuerbis_Spinat_Strudel_24Wie farblos der Jahresverlauf ohne seine saisonalen Gustostückerln wäre, beweist einmal wieder der Kürbis: vielfältig, schmackhaft, unkompliziert. So lieben wir unsere Küche – und bringen daher dieses Rezept aus dem Herbst 2019 frisch auf den Tisch.

Zutaten: Muskatkürbis, Blattspinat (tiefgekühlt), Speck (wer mag), Zwiebel, Knoblauch, Öl, Butter, Salz, Pfeffer, Muskat, Semmelbrösel, Strudelteig (selbstgemacht oder Fertigprodukt aus der Kühlvitrine)

Weiterlesen

Zucchinicremesuppe

Wir rüsten uns für den offiziellen Herbstbeginn mit einer wärmenden Suppe. Weil: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur das falsche Essen. (Alte Küchenweisheit!)

Zutaten: 3 bis 4 Zucchini (1/2 kg), 2 bis drei Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 100 g Butter, 1/8 l Obers, Gemüsefond, Frühlingszwiebel, Pfeffer, Salz, Muskat und Kürbiskernöl

Weiterlesen

Gebackene Grießschnitten mit Hollerröster

Und wieder singen wir ein Lob auf das Faible der österreichischen Küche für süße Hauptspeisen – mit einem ebenso grandiosen wie traditionsreichen Rezept. 

Zutaten Grießschnitten: 400 g Grieß, 3/4 l Milch, 150 g Butter, 2 Dotter, 150 g Zucker, Vanille, Salz, Butterschmalz, eventuell ein Ei zum Herausbacken

Zutaten Hollerröster: Hollunderbeeren, Zwetschken, Zucker, Rum, Zimtstange, Zitronensaft

Weiterlesen

Überbackener Fenchel mit getrockneten Tomaten

Der Sommer ist … noch nicht ganz vorbei. Daher feiern wir die schönen frühen Septembertage mit einem Klassiker: Dieses Fenchelrezept wurde hier im Juli 2017 zum ersten Mal vorgestellt und ist zeitlos gut.

Zutaten: Fenchel, getrocknete Tomaten, Eier, Milch, geriebener Käse, Butterschmalz oder Butter, Salz, Pfeffer

Weiterlesen

Brokkoli gebacken mit Joghurtsauce

Und wenn die Kinder keinen Brokkoli probieren mögen? Dann gibt es ihn in Nugget-Form! Und wenn sie ihn trotzdem nicht essen? Dann bleibt mehr für uns! 

Zutaten gebackener Brokkoli: Brokkoli, Butterschmalz oder Öl, für den Backteig 2 Eier, 200 g Mehl, 1/8 l Milch oder Sodawasser, 1 Teelöffel Öl, Salz, Muskatnuss

Zutaten Joghurtsauce: Essiggurkerl, Kapern, Sardellen, Zwiebel, Petersilie, ein cremiges Joghurt

Weiterlesen

Geröstete Knödel

geroestete_knoedel_8Wer will sich schon an heißen Tagen lange in der Küche plagen? Es ist und bleibt das Allerbeste, man hat vom Knödel ein paar Reste. (Ab hier reimt es sich nicht mehr, aber das ändert nichts daran, dass wir es mit einem Klassiker zu tun haben. Vor fünf Jahren schon einmal präsentiert, damals wie heute: Flott!)

Zutaten: Gekochte Knödel (zB Semmelknödel), gehackte Zwiebel, Eier, Milch, Butterschmalz oder Öl, Salz, Pfeffer, Muskat, gehackte Petersilie

Weiterlesen

Risotto mit Schinken-Zucchini

Risotto ist fein, Zucchini sind toll und ein guter Schinken ist auch nicht zu verachten. Wir machen es wie Meisterdetektiv Nick Knatterton und kombinieren. 🙂

Zutaten Schinken-Zucchini: 2 Zucchini, 150 g Schinken, 100 g Butter, 1 kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer

Zutaten Risotto: 250 g Rundkorn-Reis, 1 kleine Zwiebel, Öl, 100 g Butter, 1/4 l Suppe, 50 g Parmesan, 1/8 l Weißwein, Salz und Pfeffer

Weiterlesen

Geröstete Eierschwammerl

Geröstete EierschwammerlWas sehr schade ist: Die Spargelsaison 2021 ist vorbei. Was andererseits bedeutet: Die Eierschwammerlsaison 2021 hat begonnen! Wir feiern das mit einem Rezept, das wir im Juli 2015 schon einmal präsentiert haben. Flott und richtig gut, so, wie wir es mögen.

Zutaten: Eierschwammerl, Butterschmalz oder Öl, Speck, Zwiebel, Kümmel, Ei, Milch, Petersilie, Salz, Pfeffer

Weiterlesen

Stangenbohnen mit Speck, Dill und Rahm

Was haben Blauhilde, Algarve, Eva, Matilda, Mombacher Speck und Neckargold gemeinsam? Erstens sind das allesamt Stangenbohnen-Sorten. Und schmecken als solche – zweitens – auch ohne großen Aufwand ganz wunderbar.

Zutaten: 1 kg Bohnen, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Dill, 100 g Speck, 100 g Butter, 1/8 l Obers, Muskat, Pfeffer, Salz

Weiterlesen