Gebackene Apfelscheiben

gebackene_apfelscheiben_16

Zum vermehrten Verzehr von Obst wird angeraten. Wer Schwierigkeiten damit hat, dem sei folgendes Rezept ans Herz gelegt.

Zutaten: 3 bis 4 Äpfel, 280 g Mehl, 2 Eier, 200 ml Milch, 200 ml Weißwein, Vanille, Rum, Salz, Zucker, Zimt, Zitronensaft, Öl oder Butterschmalz zum Herausbacken.

Eier trennen. Eiklar mit einem Spritzer Zitronensaft zu Schnee schlagen, kalt stellen. Dotter mit Mehl, Salz, Vanille, Weißwein und Milch zu einem dickflüssigen Teig anrühren. Den Eischnee unterheben.

Äpfel vorbereiten: Kerngehäuse ausstechen, schälen (in dieser Reihenfolge, durch die Schale bricht der Apfel nicht so leicht beim Entfernen des Kerngehäuses), in knapp einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

Die Apfelscheiben mit Rum und Zitronensaft beträufeln und mit Zimt und Zucker bestreuen. Danach die Scheiben in den Teig tunken (siehe Bilder) und im heißen Öl herausbacken.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch warm servieren. Mhmm!

gebackene_apfelscheiben_4

Eier trennen. Eiklar mit einem Spritzer Zitronensaft zu Schnee schlagen, kalt stellen. Dotter mit Salz, Vanille, Weißwein und Milch ..

gebackene_apfelscheiben_5

… und Mehl …

gebackene_apfelscheiben_6

… zu einem dickflüssigen Teig anrühren.

gebackene_apfelscheiben_7

Den Eischnee …

gebackene_apfelscheiben_8

… unterheben.

gebackene_apfelscheiben_10

Äpfel vorbereiten: In knapp einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden, mit Rum und Zitronensaft beträufeln und mit Zimt und Zucker bestreuen.

 

 

gebackene_apfelscheiben_11

Danach die Scheiben in den Teig tunken  …

gebackene_apfelscheiben_12

gebackene_apfelscheiben_13

… und im heißen Öl heraus backen.

 

 

gebackene_apfelscheiben_14

gebackene_apfelscheiben_16

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch warm servieren. Mhmm!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.