Katzeng’schroa nach Omas Art

Katzengschroa_12

Maria Peschka, die Alt-Wirtin vom Roten Krebs, liebte gutes Essen und einfache, traditionelle Rezepte. Eines davon stellen wir heute vor: „Katzeng’schroa“ (Katzengeschrei)

Zutaten: Fleisch (je 200 g Schwein, Rind oder Kalb, außerdem 100 g Schweins- oder Kalbsleber), Öl, 1 Zwiebel, 1 EL Mehl,  Rindsuppe, Weißwein, Obers, Essiggurkerl, Kapern, Zitronenschale (fein gehackt), Salz, Pfeffer, Majoran

Das Fleisch (ohne Leber) in Streifen schneiden, Zwiebel fein hacken und in heißem Öl anbraten. Mehl dazu geben, gut durchrösten und mit Suppe und Wein aufgießen. Die gehackten Essiggurkerl, Kapern und Zitronenschale zugeben, würzen und zugedeckt 10 min. dünsten.

Die Leber ebenfalls in Streifen schneiden und extra braten, sonst bekommt sie nicht die gewünschte Festigkeit.

Dann die Leber und den Rahm zum Fleisch geben, gut verrühren, abschmecken und anrichten

Zum Katzeng’schroa passen Knödel, Nudeln, Semmeln oder Brot.

Katzengschroa_1

Die Zutaten …

Katzengschroa_2

Die Essiggurkerl, die Kapern und die Zitronenschale fein hacken.

 

Katzengschroa_3

Das Fleisch (ohne Leber) in Streifen schneiden, Zwiebel fein hacken …

Katzengschroa_4

… und in heißem Öl anbraten.

Katzengschroa_5

Mehl dazu geben …

Katzengschroa_6

… gut durchrösten.

Katzengschroa_8

… mit Suppe und Wein aufgießen, die gehackten Essiggurkerl, Kapern und Zitronenschale zugeben, würzen und zugedeckt 10 min. dünsten.

 

Katzengschroa_7

Die Leber ebenfalls in Streifen schneiden und extra braten, sonst bekommt sie nicht die gewünschte Festigkeit.

Katzengschroa_9

Jetzt die Leber und den Rahm zum Fleisch geben, gut verrühren, abschmecken und anrichten.

Katzengschroa_11

Zum Katzeng’schroa passen Knödel, Nudeln, Semmeln oder Brot.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.