Hühnerkeulen im Gemüsetopf

Das Gemüse der Saison? Wurzelgemüse! Dazu ein paar Hühnerkeulen und etwas Speck: Fertig ist das feine Essen. 

Zutaten: Hühnerkeulen, Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Pastinaken, Kartoffeln), Zwiebeln, Knoblauch, Speck, Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Majoran), Öl, Salz und Pfeffer, event. ein wenig Weißwein.

Zur Vorbereitung das Wurzelgemüse und die Kartoffel grob würfelig, den Speck, die Zwiebel nudelig und den Knoblauch feinblättrig schneiden.

Die Hühnerkeulen salzen, pfeffern und in einer Kasserolle in ein wenig Öl gut anbraten. Jetzt die Zwiebeln, den Knoblauch und den Speck dazugeben und alles gut durchrösten.

Das Wurzelgemüse und die Kartoffeln zu den Hühnerkeulen geben. Mit ein wenig Wasser oder Wein ablöschen und im auf ca. 180 Grad vorgeheizten Rohr zugedeckt 15 bis 20 Minuten dünsten lassen, bis das Huhn gar ist.

Zum Abschluss mit fein gehackten Kräutern bestreuen und noch ein wenig ziehen lassen.

Zutaten: Hühnerkeulen, Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Pastinaken, Kartoffeln), Zwiebeln, Knoblauch, Speck, Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Majoran), Öl, Salz und Pfeffer, event. ein wenig Weißwein.

Zur Vorbereitung das Wurzelgemüse und die Kartoffel grob würfelig, den Speck, die Zwiebel nudelig und den Knoblauch feinblättrig schneiden. Die Hühnerkeulen salzen, pfeffern und …

… in einer Kasserolle in ein wenig Öl gut anbraten.

Jetzt die Zwiebeln, den Knoblauch …

… und den Speck dazugeben und …

… alles gut durchrösten.

Das Wurzelgemüse und die Kartoffeln zu den Hühnerkeulen geben. Mit ein wenig Wasser oder Wein ablöschen und im auf ca. 180 Grad vorgeheizten Rohr zugedeckt 15 bis 20 Minuten dünsten lassen.

Zum Abschluss mit fein gehackten Kräutern bestreuen und noch ein wenig ziehen lassen.

Mahlzeit!

 

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.