Steirisches Lammfleisch (Irish Stew)

steir_lammfleisch_12

Wir erinnern uns an den fröhlichen Irish-Stew Abend, der früher in unserem Gasthaus gefeiert wurde! Und da Irish-Stew ja auch nix anderes ist als Steirisches Lammfleisch, gibt es hier das Rezept.

Zutaten: Lammfleisch (von der Schulter), Zwiebel, Knoblauch, Kartoffeln (festkochend), Kohl, Sellerie, Karotten, Petersilie, ein Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Salz, Bouillon, Öl

Das würfelig geschnittene Lammfleisch leicht anrösten. Zwiebel und Knoblauch blättrig schneiden und dazugeben, kurz mitrösten. Mit Bouillon aufgießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann das in gröbere Streifen geschnittene Wurzelgemüse und den Kohl mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern dazugeben, etwas salzen. Der Topfinhalt sollte immer mit Flüssigkeit bedeckt sein – also eventuell nachgießen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

Die würfelig geschnittenen Kartoffeln beigeben, wieder zudecken und nochmals gute 10 Minuten köcheln lassen. Fertig.

Wer möchte, kann beim Anrichten noch etwas gerissenen Kren dazugeben.

steir_lammfleisch_1

Die Zutaten …

steir_lammfleisch_2

Zwiebel und Knoblauch schneiden …

steir_lammfleisch_3

Das würfelig geschnittene Lammfleich leicht anrösten.

steir_lammfleisch_5

Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten.

steir_lammfleisch_6

Mit Bouillon aufgießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

steir_lammfleisch_7

Das geschnittene Wurzelgemüse …

steir_lammfleisch_8

… den Kohl mit dem Lorbeerblatt und die Pfefferkörnern dazugeben, etwas salzen. Der Topfinhalt sollte immer mit Flüssigkeit bedeckt sein – also eventuell nachgießen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

steir_lammfleisch_9

Die würfelig geschnittenen Kartoffeln beigeben, wieder zudecken und nochmals gute 10 Minuten köcheln lassen. Fertig.

steir_lammfleisch_12

Wer möchte, kann beim Anrichten noch etwas gerissenen Kren dazugeben.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.