Steinpilze, schnell gemacht

 

Steinpilze_6Lassen Sie sich von vereinzelten Nikolaussichtungen in diversen Supermarktregalen nicht täuschen: Noch ist Schwammerlzeit. Nutzen wir diese und werfen mit leichter Hand ein paar Steinpilze in die Pfanne. Die mögen es gern unkompliziert.

Zutaten: Steinpilze, Zwiebel oder Schalotten, Obers, Kümmel (gestoßen), Salz, Pfeffer, Butter, Petersilie

Die Steinpilze putzen, blättrig schneiden, Zwiebel und Petersilie fein hacken.

Die Pfanne gut vorwärmen und die Steinpilze bei hoher Hitze flott rösten (das entzieht den Schwammerln die Flüssigkeit). Butter (nussgroß) und Zwiebel dazugeben, noch einmal rösten, – dann die Hitze reduzieren, Obers einrühren, dann mit Salz, Pfeffer, gestoßenem Kümmel und Petersilie abschmecken.

Mit Petersilkartofferl servieren.

 

Steinpilze_1

Die Zutaten …

Steinpilze_2

Die Steinpilze putzen, blättrig schneiden, Zwiebel und Petersilie fein hacken.

Steinpilze_3

Die Pfanne gut vorwärmen und die Steinpilze bei hoher Hitze flott rösten (das entzieht den Schwammerln die Flüssigkeit). Butter (nussgroß) und Zwiebel dazugeben, noch einmal rösten …

Steinpilze_4

… dann die Hitze reduzieren, Obers einrühren, dann mit Salz, Pfeffer, gestoßenem Kümmel und Petersilie abschmecken.

Steinpilze_5

Schon ist die Köstlichkeit fertig! Mit Petersilkartofferl servieren und genießen!

 

  1. Geehrter Herr Peschka. Da ich selber keine Pilze sammle möchte ich sie fragen wo man gute Steinpilze im Raum Eferding kaufen kann. Dieses Gericht würde ich gerne Mal nachkochen.Mit freundlichem Gruß Maria Schweizer

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s