Gemüseeintopf mit Rindfleisch (oder ohne)

Gemueseeintopf_11

Der Eintopf heißt Eintopf, weil man für ihn nur einen Topf braucht. Da die Wahlfreiheit auch in heimischen Küchen Einzug gehalten hat, kann es allerdings sein, dass dieser Eintopf nach zwei Töpfen verlangt. Stichwort: vegetarische Variante.

Zutaten: Ca. 1/2 kg Rindfleisch (oder eben gar keines), Zwiebel oder Schalotten, Knoblauch, Kohl, Sellerie, Petersilwurzel, Pastinaken, Karotten, Kartoffeln, Öl oder Butterschmalz, Pfefferkörner, Kümmel, Lorbeerblatt, Salz, ein Spritzer Essig. (Bei der fleischlosen Variante etwas Gemüsefonds oder Suppenwürfel.)

Etwas Öl oder Butterschmalz in einem Topf erhitzen und den grob geschnittenen Zwiebel  anrösten. Das würfelig geschnittene Rindfleisch dazugeben und gut durchrösten . Dann mit Wasser ablöschen, so, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Ca. 10 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse grobwürfelig schneiden (nicht zu klein, damit es nicht zerkocht). Knoblauch fein blättrig schneiden.

Nach 10 Minuten das Gemüse zum Fleisch in den Topf geben, gemeinsam mit Knoblauch, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Kümmel, Salz.

Noch etwas Flüssigkeit dazugeben, damit alles schön bedeckt ist, Deckel drauf und weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

Jetzt darf auch der grob geschnittenen Kohl in den Topf. Durchrühren, zugedeckt noch einmal 10 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Fertig.

Bei der fleischlosen Variante wird der Zwiebel ebenfalls leicht angeschwitzt. Dann aufgießen und das Gemüse kochen. Auch hier kommt der Kohl erst später in den Topf.

Gemueseeintopf_1

Die Zutaten …

Gemueseeintopf_3

Etwas Öl oder Butterschmalz in einem Topf erhitzen und den grob geschnittenen Zwiebel  anrösten …

Gemueseeintopf_4

… das würfelig geschnittene Rindfleisch dazugeben und gut durchrösten .

Gemueseeintopf_5

Dann mit Wasser ablöschen, so, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Ca. 10 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.

 

Gemueseeintopf_2

In der Zwischenzeit das Gemüse grobwürfelig schneiden (nicht zu klein, damit es nicht zerkocht). Knoblauch fein blättrig schneiden.

Gemueseeintopf_6

Nach 10 Minuten das Gemüse zum Fleisch in den Topf geben, gemeinsam mit Knoblauch, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Kümmel, Salz.

Gemueseeintopf_7

Noch etwas Flüssigkeit dazugeben, damit alles schön bedeckt ist, Deckel drauf und weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

Gemueseeintopf_8

Jetzt darf auch der grob geschnittenen Kohl in den Topf.

Gemueseeintopf_9

Durchrühren, zugedeckt noch einmal 10 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Fertig.

Gemueseeintopf_10

Guten Appetit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s