Bohneneintopf mit Lammfleisch

Bohneneintopf_13

Einmal noch etwas Deftiges kochen, die letzten Kraftreserven aktivieren – dann ist er da, der scheue Frühling. Und dann wird’s leicht und gemüsig.

Zutaten: Weiße Bohnen, Lammfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Essig, Weißwein, Öl, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und getrocknete Tomaten

Die Bohnen am Vortag einweichen und am nächsten Tag mit frischem Wasser kochen.

Zwiebel in Öl anschwitzen, das würfelig geschnittene Fleisch dazugeben und mit den Zwiebeln durchrösten. Dann mit Essig, Weißwein und ein wenig Wasser ablöschen, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt zehn Minuten dünsten lassen.

Jetzt kommen auch die getrockneten Tomaten, Lauch, Karotten und die vorgekochten Bohnen zu Fleisch und Zwiebeln. Etwas Wasser zugeben (Inhalt soll bedeckt sein) und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

Bohneneintopf_1

Die Zutaten …

Bohneneintopf_2

Die Bohnen am Vortag einweichen und am nächsten Tag mit frischem Wasser kochen.  Fleisch und  Gemüse schneiden.

Bohneneintopf_3

Die Bohnen am Vortag einweichen …

Bohneneintopf_4

… und am nächsten Tag mit frischem Wasser kochen.

Bohneneintopf_5

Zwiebel in Öl anschwitzen …

Bohneneintopf_6

… das würfelig geschnittene Fleisch dazugeben und mit den Zwiebeln durchrösten

Bohneneintopf_7

Dann mit Essig, Weißwein und ein wenig Wasser ablöschen, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt zehn Minuten dünsten lassen.

Bohneneintopf_8

Jetzt kommen auch die getrockneten Tomaten, Lauch, Karotten …

Bohneneintopf_9

Bohneneintopf_10

… und die vorgekochten Bohnen zu Fleisch und Zwiebeln.

Bohneneintopf_11

Etwas Wasser zugeben (Inhalt soll bedeckt sein) und zugedeckt 2o Minuten köcheln lassen.

Bohneneintopf_12

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.