Brathuhn, mal anders

Huhn_anders_16
Die Familie der Hühnervögel ist vielfältig und artenreich. Das klassische Brathendl bildet hier keine Ausnahme und sorgt – in dieser wunderbaren Variante – für ein Oho am Mittagstisch.

Zutaten: 1 Huhn (1,5 kg), Butter, Öl, Senf, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Speck, Petersilie, Wurzelgemüse (und anderes, je nach Geschmack)

Das Huhn wird am Rücken aufgeschnitten, der dort sitzende Gabelknochen ausgelöst. Jetzt kann man das Geflügel flach drücken, leicht salzen und pfeffern, mit Butter bestreichen und mit Brösel bestreuen.

Speck klein würfelig schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken und mit dem Speck vermischen. Gemüse putzen und leicht blanchieren.

Das Fleisch wird zuerst auf der Hautseite angebraten, dann gewendet. Nachdem auch die Innenseite angebraten ist, das Huhn mit Senf bestreichen. Das Speck/Knoblauch/Petersilie-Gemisch anrösten und auf dem Huhn verteilen.

Das blanchierte Gemüse kommt in eine ofenfeste Pfanne, das Huhn auf das Gemüse – und alles zusammen wird noch ca. 15 Minuten im auf ca. 180 – 190 Grad vorgeheizten Rohr fertig gebraten.

Huhn_anders_1

Die Zutaten …

Huhn_anders_2

Das Huhn wird am Rücken aufgeschnitten …

Huhn_anders_3

… der dort sitzende Gabelknochen ausgelöst.

Huhn_anders_4

Jetzt kann man das Geflügel flach drücken, leicht salzen und pfeffern, mit Butter bestreichen …

 

Huhn_anders_5

… und mit Brösel bestreuen.

Huhn_anders_6

Speck klein würfelig schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken und mit dem Speck vermischen.

Huhn_anders_7

Huhn_anders_13

Gemüse putzen und leicht blanchieren.

Huhn_anders_8

Das Fleisch wird zuerst auf der Hautseite angebraten …

Huhn_anders_9

… dann gewendet.

Huhn_anders_11

Nachdem auch die Innenseite angebraten ist, das Huhn mit Senf bestreichen.

Huhn_anders_10

Das Speck/Knoblauch/Petersilie-Gemisch anrösten …

Huhn_anders_12

… und auf dem Huhn verteilen.

Huhn_anders_14

Das blanchierte Gemüse kommt in eine ofenfeste Pfanne, das Huhn auf das Gemüse – und alles zusammen wird noch ca. 15 Minuten im auf ca. 180 – 190 Grad vorgeheizten Rohr fertig gebraten.

Huhn_anders_15

Guten Appetit!

    • Liebe Andrea, ich zitiere die Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach mit diesem klugen Satz: „Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg.“ … Und übersetze in Küchendeutsch: Auch ein in der Form ein wenig missratenes Hendl kann hervorragend schmecken. 🙂

      Vielleicht lässt sich der Koch ja zu einem Video-Tutorial überreden. Ich werd’s versuchen. Liebe Grüße und gutes Gelingen, Karin (Team Hangerl)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.