Kohlsprossen als Beilage zu Fleisch und Fisch

kohlsprossen_11

Der Winter zieht sich – und dabei haben wir erst Jänner! Beim Durchhalten sind Mineral- und Ballaststoffe und die Vitamine A,  B2 und C recht hilfreich. Alles drin in den Kohlsprossen-Röschen!

Zutaten: Kohlsprossen, Butter, Zwiebel, Speck, Kümmel (gemahlen ), Salz, Pfeffer, Muskat, Obers oder Crème fraîche

Die Kohlsprossen vierteln und waschen, in Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

Erst den fein geschnittenen Zwiebel und den Speck in der Butter anrösten lassen, dann die Kohlsprossen untermischen und gut durchrösten. Mit  Kümmel, Salz, Pfeffer, Muskat würzen und ein wenig Obers verfeinern.

Tipp: Schmeckt auch ohne Speck!

Eine wunderbare Beilage zu Fleisch und Fisch.

kohlsprossen_1

Die Zutaten …

kohlsprossen_2

Die Kohlsprossen vierteln …

kohlsprossen_3

… waschen, in Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken …

kohlsprossen_5

… und in einem Sieb abtropfen lassen.

kohlsprossen_7

Erst den fein geschnittenen Zwiebel und den Speck in der Butter anrösten lassen …

kohlsprossen_8

… dann die Kohlsprossen untermischen …

kohlsprossen_9

… gut durchrösten.

kohlsprossen_10

Mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Muskat würzen und ein wenig Obers verfeinern.

kohlsprossen_12

Eine wunderbare Beilage zu Fleisch und Fisch.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.