Rahmkohl

Rahmkohl_13Aus Kohl lässt sich nicht nur eine feine Beilage zaubern: Er macht auch als Hauptgericht eine gute Figur und sieht neben ein paar hübschen Kartofferln hervorragend aus

Zutaten: Kohl, 1 Zwiebel, 1/4 l Obers, 50 g Butterschmalz (oder Butter/Öl), 1 EL Mehl, 1/4 l Suppe, Kümmel, Knoblauch, Salz, Pfeffer

Den Kohl grob-nudelig schneiden und in Salzwasser 10 Minuten kochen lassen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken.

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in Butterschmalz, Butter oder Öl anrösten. Das Mehl dazugeben und kurz mitrösten. Mit der Suppe aufgießen, und alles mit dem Schneebesen gut zu einer dickflüssigen Sauce verrühren. Etwas köcheln lassen.

Jetzt kommen Kohl und Obers in den Topf. Gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und gestoßenem Kümmel abschmecken. Kurz aufkochen: fertig!

Rahmkohl als Beilage passt zum Beispiel sehr gut zu gekochtem Rindfleisch.

Rahmkohl_1

Die Zutaten …

Rahmkohl_2

Den Kohl grob-nudelig schneiden und in Salzwasser 10 Minuten kochen lassen.

Rahmkohl_3

Dann mit kaltem Wasser abschrecken.

Rahmkohl_4

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in Butterschmalz, Butter oder Öl anrösten.

Rahmkohl_6

Das Mehl dazugeben und kurz mitrösten.

Rahmkohl_7

Rahmkohl_8

Mit der Suppe aufgießen, und alles mit dem Schneebesen gut zu einer dickflüssigen Sauce verrühren. Etwas köcheln lassen.

Rahmkohl_9

Jetzt kommen Kohl …

Rahmkohl_10

… und Obers in den Topf.

Rahmkohl_11

Gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und gestoßenem Kümmel abschmecken. Kurz aufkochen: fertig!

Rahmkohl_12

Rahmkohl als Beilage passt zum Beispiel sehr gut zu gekochtem Rindfleisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.