Kartoffel-Zucchini-Dill-Gemüse mit Lachs

Wussten Sie, dass Dill eine Wuchshöhe von über einem Meter erreichen kann? Bei uns nicht, wir essen ihn vorher auf.

Zutaten Gemüse: Kartoffeln, Zucchini, Dill, Schalotten, Butterschmalz oder Öl, Obers, Salz, Pfeffer, Muskat

Zutaten Lachs: Lachsfilets, Speck, Petersilie, Öl, Butter, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Worcestersauce

Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und blanchieren. Schalotten fein schneiden und glasig anrösten, die Kartoffelwürfel dazugeben, durchmischen und zugedeckt einige Minuten ziehen lassen.

Zucchini, ebenfalls gewürfelt, und gehackten Dill darunterheben, wieder kurz ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit Obers verfeinern.

Die gewürzten Lachsfilets auf beiden Seiten langsam anbraten. Gewürfelten Speck und kleingehackte Petersilie mit einem Stück Butter zum Fisch geben und mitrösten lassen. Den Lachs mehrmals mit dem Speck-Petersil-Gemisch übergießen. Zum Schluss kommt noch etwas Zitronensaft und ein Schuss Worcestersauce in die Pfanne.

Lachs auf dem Kartoffel-Zucchini-Dill-Gemüse anrichten und servieren. Mahlzeit!

Zutaten Gemüse: Kartoffeln, Zucchini, Dill, Schalotten, Butterschmalz oder Öl, Obers, Salz, Pfeffer, Muskat
Zutaten Lachs: Lachsfilets, Speck, Petersilie, Öl, Butter, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Worcestersauce

Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und blanchieren.

Schalotten fein schneiden und glasig anrösten.

Die Kartoffelwürfel …

… dazugeben, durchmischen und zugedeckt einige Minuten ziehen lassen.

Zucchini, ebenfalls gewürfelt, und Dill darunterheben, wieder kurz ziehen lassen

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, und …

… mit Obers verfeinern.

Die gewürzten Lachsfilets auf beiden Seiten langsam anbraten.

Gewürfelten Speck und kleingehackte Petersilie mit einem Stück Butter zum Fisch geben und mitrösten lassen. Den Lachs mehrmals mit dem Speck-Petersil-Gemisch übergießen. Zum Schluss kommt noch etwas Zitronensaft und ein Schuss Worcestersauce in die Pfanne.


Lachs auf dem Kartoffel-Zucchini-Dill-Gemüse anrichten und servieren. Mahlzeit!

 

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.