Schinkenkartoffel mit Zucchinigemüse

Wer hier die Hauptrolle spielt, bleibt dem Publikum überlassen. Soviel ist sicher: Es wird Zugabe wollen!

Zutaten Schinkenkartoffel: 1/2 kg speckige Kartoffeln, 250 g Schinken, 20 g Butterschmalz (oder Pflanzenöl), etwas frischen Rosmarin(oder getrocknet), eine kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer

Zutaten Zucchinigemüse: 2 Zucchini, eine kleine Zwiebel, Speckwürfel (kann man auch weglassen), Butterschmalz (oder Pflanzenöl), Petersilie, Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Diese einige Minuten blanchieren und anschließend gut abtropfen lassen.

Danach die Kartoffelscheiben in Butterschmalz (oder Pflanzenöl) anbraten. Die fein geschnittene Zwiebel und den in dünne Streifen geschnittenen Schinken dazugeben. Alles gut durchrösten und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.

Für das Zucchinigemüse die Zwiebel ebenfalls fein schneiden, Zucchini und Speck würfelig. Zwiebel und Speck in etwas Butterschmalz (oder Pflanzenöl) kurz anrösten. Dann die Zucchini zur Zwiebel-Speck-Mischung geben und alles langsam gut durchrösten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Anrichten und mit Salat servieren.

Zutaten Schinkenkartoffel: 1/2 kg speckige Kartoffeln, 250 g Schinken, 20 g Butterschmalz (oder Pflanzenöl), etwas frischen Rosmarin(oder getrocknet), eine kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer
Zutaten Zucchinigemüse: 2 Zucchini, eine kleine Zwiebel, Speckwürfel (kann man auch weglassen), Butterschmalz (oder Pflanzenöl), Petersilie, Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Diese einige Minuten blanchieren und anschließend gut abtropfen lassen.

Danach die Kartoffelscheiben in Butterschmalz (oder Pflanzenöl) anbraten.

Die fein geschnittene Zwiebel und …

… den in dünne Streifen geschnittenen Schinken dazugeben. Alles gut durchrösten und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.

Für das Zucchinigemüse die Zwiebel ebenfalls fein schneiden, Zucchini und Speck würfelig. Zwiebel und Speck in etwas Butterschmalz (oder Pflanzenöl) kurz anrösten.

Dann die Zucchini zur Zwiebel-Speck-Mischung geben und …

… alles langsam gut durchrösten. Mit Salz, Pfeffer … 

… und Petersilie abschmecken.

Schinkenkartoffel und …

Zucchinigemüse …

… anrichten und mit Salat servieren.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.