Karotten-Kartoffelauflauf mit Bärlauch

Neues Rezept: Der Bärlauch läutet die Ankunft der pflückfrischen Kräuter ein, was Jahr für Jahr ausgiebig gefeiert wird – zum Beispiel mit diesem feinen Auflauf.

Zutaten: 750 g Karotten, 500 g Kartoffel, Bärlauch, 1/4 l Sauerrahm, 2 Eier, 50 g getrocknete Tomaten, 1 Zwiebel, 100 g Butter, 150 g Emmentaler, Salz, Pfeffer

Karotten und Kartoffel in Scheiben schneiden, in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.

Zwiebel fein schneiden und in Butter glasig rösten. Die Karotten und Kartoffeln zu den Zwiebeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen, auch den Bärlauch und die klein geschnittenen getrockneten Tomaten untermischen und einige Minuten rösten lassen. Dann kommt alles in eine Schüssel und wird mit etwas geriebenem Käse vermengt.

Als nächsten Schritt Rahm und Eier gut verrühren und über die Gemüsemischung gießen.

Eine gefettete Auflaufform mit der Mischung füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Rohr 30 Minuten backen.

Zutaten: 750 g Karotten, 500 g Kartoffel, Bärlauch, 1/4 l Sauerrahm, 2 Eier, 50 g getrocknete Tomaten, 1 Zwiebel, 100 g Butter, 150 g Emmentaler, Salz, Pfeffer

Karotten und …

… Kartoffel in Scheiben schneiden, in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.

Zwiebel fein schneiden und in Butter glasig rösten.

Die Karotten und …

… Kartoffeln zu den Zwiebeln geben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und …

… auch den Bärlauch und die klein geschnittenen getrockneten Tomaten untermischen und einige Minuten rösten lassen. Dann kommt alles in eine Schüssel und wird mit etwas geriebenem Käse vermengt.

Als nächsten Schritt Rahm und Eier …

… gut verrühren und …

… über die Gemüsemischung gießen.

Eine gefettete Auflaufform mit der Mischung füllen …

… mit dem restlichen Käse bestreuen und …

… im auf 180 Grad vorgeheizten Rohr 30 Minuten backen.

Mahlzeit!

  1. Das schaut wirklich köstlich aus und ich werde es demnächst mal ausprobieren. Welche „Beilage“ liegt da noch auf dem Teller?Mfg und eine schöne Karwoche wünscht Ihnen Maria Schweizer.

    Gefällt mir

  2. Also mal ein GANZ DICKES LOB AN DIE GANZE MANNSCHAFT! Immer wieder Neues dabei und oft nicht schwer zu machen, dass einfach Lust zum Nachkochen macht. Mein absoluter Favorit sind aber immer noch die mit Gemüse gefüllten Knödeln samt Käsesauce – LEGENDÄR!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..