Seefisch gebraten mit Zucchini-Speckhörnchen

Nudeln, Fisch, Speck und Gemüse, dazu ein paar Kräuter – Simsalabim: Fertig ist der ganze Zauber!

Zutaten: Seefisch, Zucchini, Hörnchen, Speck, Zwiebel, Knoblauch, Dill, Petersilie, Butter, Öl, Salz, Pfeffer

Zwiebeln und Knoblauch klein, Speck und Zucchini in kleine Würfel schneiden, die Kräuter hacken und die Hörnchen bissfest kochen.

Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, dann den Speck mitrösten lassen.

Die Zucchini dazugeben und kurz anrösten. Mit Salz, Pfeffer, gehackter Dille und Petersilie würzen, dann die gekochten Hörnchen untermischen und ebenfalls ein wenig mitrösten lassen.

Den Seefisch mehlieren, mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne in etwas Öl beidseitig anbraten und zu den Zucchini-Speckhörnchen geben. Mahlzeit!

Zutaten: Seefisch, Zucchini, Hörnchen, Speck, Zwiebel, Knoblauch, Dill, Petersilie, Butter, Öl, Salz, Pfeffer

Zwiebeln und Knoblauch klein, Speck und Zucchini in kleine Würfel schneiden, die Kräuter hacken und die Hörnchen bissfest kochen. Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, dann …

… den Speck mitrösten lassen.

Die Zucchini dazugeben und kurz anrösten.

Mit Salz, Pfeffer, gehackter Dille und Petersilie würzen.

Dann …

… die gekochten Hörnchen untermischen und …

… ebenfalls ein wenig mitrösten lassen.

Den Seefisch mehlieren, mit Salz und Pfeffer würzen und …

… in einer Pfanne in etwas Öl …

… beidseitig …

… anbraten und …

… zu den Zucchini-Speckhörnchen geben.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..