Butterschnitzel

Butterschnitzerl_13

Ein Schnitzel muss keine Panier tragen, um ein Klassiker zu sein. Den Beweis für diese These tritt heute das faschierte Butterschnitzel an – und umgibt sich dabei mit feinem Püree.

Zutaten: 700 g Kalbfleisch, 300 g Schweinefleisch, 3 Eier, 3 Semmeln, 1/8 l Milch, Obers, Salz, Pfeffer, Öl, Petersiliengrün

Zuerst die Semmeln klein schneiden und in Milch einweichen. Dann gut auspressen und gemeinsam mit dem Fleisch und dem Petersiliengrün faschieren.

Das Faschierte gut durcharbeiten, die Eier dazugeben, salzen, pfeffern und etwas Milch oder Obers beimischen.

Ein Schneidbrett mit ein wenig Semmelbrösel bestreuen, und aus der Masse flache Schnitzel formen (siehe Bilder), die in einer Panne im heißen Öl auf beiden Seiten angebraten werden.

Jetzt kommen die faschierten Butterschnitzel mit einem Stück Butter und etwas Suppe in eine ofenfeste Form. Im heißen Rohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Mit Kartoffeln, Kartoffelpüree oder Erbsenpüree und gerösteten Zwiebeln anrichten.

Butterschnitzerl_1

Die Zutaten …

Butterschnitzerl_2

Zuerst die Semmeln klein schneiden …

Butterschnitzerl_3

… und in Milch einweichen.

Butterschnitzerl_4

Dann gut auspressen und gemeinsam mit dem Fleisch und dem Petersieliengrün …

Butterschnitzerl_5

… faschieren.

Butterschnitzerl_6

Das Faschierte gut durcharbeiten, die Eier dazugeben, salzen, pfeffern und etwas Milch oder Obers beimischen.

Butterschnitzerl_7

Butterschnitzerl_8

Ein Schneidbrett mit ein wenig Semmelbrösel bestreuen, und aus der Masse flache Schnitzel formen …

Butterschnitzerl_9

… die in einer Panne im heißen Öl …

Butterschnitzerl_10

… auf beiden Seiten angebraten werden.

Butterschnitzerl_11

Jetzt kommen die faschierten Butterschnitzel mit einem Stück Butter und etwas Suppe in eine ofenfeste Form.

Butterschnitzerl_12

Im heißen Rohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Butterschnitzerl_14

Mit Kartoffeln, Kartoffelpüree oder Erbsenpüree und gerösteten Zwiebeln anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.