Gespickter Schweinslungenbraten mit Rahmsauce

Heute gibt es ein feines Gericht für viele Gelegenheiten. Zum Beispiel, um das alte Jahr mit einem Festessen hochleben zu lassen oder das neue Jahr mit einem ebensolchen zu begrüßen. Wir wünschen gutes Gelingen – und ein wunderbares 2020.

Zutaten: 800 g Schweinslungenbraten, 100 g Spickspeck, Wurzelgemüse (Sellerie, Karotten, Petersilie, Zwiebel), 1/4 l Obers, Suppe (Würfel oder Fond), Weißwein, 1/2 Esslöffel Mehl, Senf, Tomatenmark, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronenschale, Kapern

Zuerst den Speck in Streifen schneiden. Den Lungenbraten spicken (siehe Bilder) und beidseitig in heißem Öl anbraten.

Das klein geschnittene Gemüse, Senf und Tomatenmark dazugeben, durchrösten, mit Wein und Suppe aufgießen und zugedeckt weichdünsten.

Das Fleisch herausnehmen und warm stellen, Mehl zum Gemüse geben, gut verrühren, mit etwas Suppe aufgießen und kurz kochen lassen.

Die Sauce passieren, und mit Obers, Kapern und fein gehackten Zitronenschalen verfeinern. Abschmecken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Nudeln, Nockerl oder Reis anrichten und mit Rahmsauce übergießen.

Zutaten: 800 g Schweinslungenbraten, 100 g Spickspeck, Wurzelgemüse (Sellerie, Karotten, Petersilie, Zwiebel), 1/4 l Obers, Suppe (Würfel oder Fond), Weißwein, 1/2 Esslöffel Mehl, Senf, Tomatenmark, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronenschale, Kapern

Zuerst den Speck in Streifen schneiden. Den Lungenbraten spicken.

Beidseitig …

… in heißem Öl anbraten.

Das klein geschnittene Gemüse, Senf und Tomatenmark dazugeben, durchrösten.

Mit Wein und Suppe aufgießen …

… und zugedeckt weichdünsten.

Mehl …

… zum Gemüse geben.

Gut verrühren.

Mit etwas Suppe aufgießen und kurz kochen lassen.

Die Sauce passieren.

Mit Obers, Kapern und fein gehackten Zitronenschalen verfeinern. Abschmecken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden.

Mit Nudeln, Nockerl oder Reis anrichten und mit Rahmsauce übergießen.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.