Glasierte Entenbrust mit Blaukraut

entenbrust_blaukraut_15Pute oder Hendl? Weder noch: Heute sorgen wir mit einem Enten-Rezept für feine Abwechslung in der Sparte Geflügel & Co.

Zutaten: Entenbrust, Öl, Butter, Senf, Honig, Orangensaft, Salz, Pfeffer, Wein (rot oder weiß)

Die Hautseite der Entenbrust einschneiden, salzen und pfeffern, in heißem Öl beidseitig anbraten und mit ein wenig Wein und Wasser ablöschen.

Orangensaft mit einem kleinen Löffel Honig und ein bisschen Senf verrühren.

Die Entenbrust in eine ofenfeste Pfanne geben, den Saft aus der Bratpfanne darüber gießen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Rohr ca. 40 Minuten braten. Im Wechsel wiederholt mit dem Honig-Orangen-Senf-Gemisch bepinseln oder mit dem Bratensaft übergießen. (Beides mehrere Male.)

Zum Schluss ein Stück Butter auf die Entenbrust geben. Das restliche Honig-Orangen-Senf-Gemisch kommt ebenfalls zur Entenbrust, die noch einige Minuten im ausgeschalteten Rohr ziehen darf.

Mit Blaukraut und Kartoffeln servieren. Hier geht es zum Blaukraut-Rezept!

entenbrust_blaukraut_1

Die Zutaten für die Entenbrust …

entenbrust_blaukraut_2

Die Zutaten fürs Blaukraut …

entenbrust_blaukraut_3

Die Hautseite der Entenbrust einschneiden, salzen und pfeffern …

 

entenbrust_blaukraut_8

… in heißem Öl beidseitig anbraten …

entenbrust_blaukraut_9

… und mit ein wenig Wein und Wasser ablöschen. Nebenbei Orangensaft mit einem kleinen Löffel Honig und ein bisschen Senf verrühren.

entenbrust_blaukraut_11

Die Entenbrust in eine ofenfeste Pfanne geben …

entenbrust_blaukraut_10

… den Saft aus der Bratpfanne darüber gießen.

entenbrust_blaukraut_12

Im auf 180 Grad vorgeheizten Rohr ca. 40 Minuten braten. Im Wechsel wiederholt mit dem Honig-Orangen-Senf-Gemisch bepinseln oder mit dem Bratensaft übergießen. (Beides mehrere Male.)Zum Schluss ein Stück Butter auf die Entenbrust geben. Das restliche Honig-Orangen-Senf-Gemisch kommt ebenfalls zur Entenbrust, die noch einige Minuten im ausgeschalteten Rohr ziehen darf.

entenbrust_blaukraut_14

… fertig!

entenbrust_blaukraut_16

Mit Blaukraut und Kartoffeln servieren.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.