Saure Nieren

… oder „saure Nierndln“, wie man in Oberösterreich sagt: Ein schnelles Essen „à la minute“ – für Feinschmecker/innen mit Faible für traditionelle Wirtshaus-Gerichte, wie man sie kaum mehr auf Speisekarten findet. Ausprobieren und staunen.

Innere Werte: Saure Nierndln

Innere Werte: Saure Niere

Zutaten: eine Schweinsniere, Zwiebel, Essig, Weißwein, Majoran, Salz, Pfeffer, etwas Obers, event. Worcestersauce.

Schweinsniere halbieren und blättrig schneiden. Zwiebel würfelig schneiden. In die Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl geben, Zwiebel glasig anrösten, dann sofort die Schweinsniere dazugeben. Weiterlesen