Quick and easy: Champignonomelette

Ideal, wenn es schnell gehen soll.

Ideal, wenn es schnell gehen soll.

Omelettes sind das perfekte Essen, wenn es schnell gehen soll: Eier und Milch als Basis, verfeinern mit Käse oder/und Kräutern, oder, wie in unserem Beispiel, mit Champignons. Wenn man frische Champignon nimmt, dann werden diese, wie üblich, geputzt und blättrig geschnitten und in der Pfanne gedünstet, bevor man das Ei/Milch/Käse-Gemisch beigibt. Hat man die Pilze allerdings schon vorbereitet (wie in unserem Champignon-Tipp beschrieben), dann verquirlt man erst Eier und Milch (sehr gut verquirlen, damit das Omelett flaumig wird), salzen, pfeffern, geriebenen Käse beigeben und die Mischung in einer Pfanne mit etwas Öl stocken lassen. Danach die gedünsteten Champignon beigeben, weiter stocken lassen, Pfanne ab und zu ein wenig rütteln. Schließlich am Pfannenrand das Omelette formen. Profiköche machen das mit ein paar lockeren Bewegungen des Handgelenks (kann man versuchen … sonst nimmt man halt doch geeignetes Werkzeug). Das fertige Omelette auf den Teller stürzen. Dazu passen ganz wunderbar Blattsalat und Schwarzbrot.

Champignonomelette_1

Frische oder gedünstete Champignon vorbereiten. Eier mit Milch sehr gut verquirlen.

Champignonomelette_2

Das Ei/Milch-Gemisch salzen und pfeffern, geriebenen Käse beigeben, in einer Pfanne Öl erhitzen und Mischung stocken lassen.

Champignonomelette_3

Die gedünsteten Champignon dazugeben, weiter stocken lassen – Pfanne ab und zu ein wenig rütteln.

Champignonomelette_4

Omelette am Pfannenrand „formen“ – dazu braucht der Profikoch nur ein paar lockere Bewegungen aus dem Handgelenk …

Champignonomelette_5

Das fertige Omelette auf den Teller stürzen. Blattsalat und Schwarzbrot passen dazu ganz wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s