Seefisch natur mit Rahmkarotten und Kartofferl

seefisch_rahmkarotten_13 Karotten Karotten putzen, blättrig schneiden und in Salzwasser bissfest kochen, Wasser abgießen. Eine helle Mehlschwitze (Einbrenn) machen: Gehackte Zwiebel in Butterschmalz (oder Öl, allerdings kein Olivenöl) anschwitzen, Mehl einrühren, etwas Zucker (Karotten brauchen Zucker), mit kaltem Gemüse- oder Rinderfond aufgießen (oder später im Gemüse Suppenwürfel auflösen), gut verrühren. Einbrenn aufkochen, Karotten und gehackte Petersilie beigeben, einen Schuss Obers, Pfeffer und Salz.

TIPP: Statt Petersilie kann man auch Dille nehmen.

TIPP: Karotten kann man auch mit Sellerie, Pastinaken etc. mischen.

Seefisch Der Fisch, wenn gefroren, muss nur angetaut sein. Salzen, pfeffern, mehlieren, in Öl herausbraten, gegen Ende mit einem Stück Butter „glacieren“ und mit einem Spritzer Zitronensaft und ein wenig Worcestersauce verfeinern.

Karotten putzen, blättrig schneiden und in Salzwasser bissfest kochen, Wasser abgießen.

Karotten putzen, blättrig schneiden und in Salzwasser bissfest kochen, Wasser abgießen.

 Gehackte Zwiebel in Butterschmalz (oder Öl, allerdings kein Olivenöl) anschwitzen

Gehackte Zwiebel in Butterschmalz (oder Öl, allerdings kein Olivenöl) anschwitzen.

Mehl einrühren, etwas Zucker (Karotten brauchen Zucker)

Mehl einrühren, etwas Zucker (Karotten brauchen Zucker) …

mit kaltem Gemüse- oder Rinderfond aufgießen (oder später im Gemüse Suppenwürfel dem Gemüse auflösen), gut verrühren.

… mit kaltem Gemüse- oder Rinderfond aufgießen (oder später im Gemüse Suppenwürfel dem Gemüse auflösen), gut verrühren. Einbrenn aufkochen …

Karotten und gehackte Petersilie beigeben, einen Schuss Obers, Pfeffer und Salz.

… Karotten und gehackte Petersilie beigeben, einen Schuss Obers, Pfeffer und Salz.

Der Fisch, wenn gefroren, muss nur angetaut sein. Salzen, pfeffern, mehlieren.....

Der Fisch, wenn gefroren, muss nur angetaut sein.
Salzen, pfeffern, mehlieren …

..in Öl herausbraten, gegen Ende mit einem Stück Butter "glacieren" und mit einem Spritzer Zitronensaft und ein wenig Worcestersauce verfeinern.

… in Öl herausbraten, gegen Ende mit einem Stück Butter „glacieren“ und mit einem Spritzer Zitronensaft und ein wenig Worcestersauce verfeinern.

Wir wünschen guten Appetit!

Wir wünschen guten Appetit!

  1. Pingback: Fisolengemüse (Rahmfisolen) | Herr Peschka kocht ...

  2. Pingback: Champignon-Zucchini-Sauce | Herr Peschka kocht ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s