Fisolengemüse (Rahmfisolen)

Die flotte Beilage – oder das schnelle Hauptgericht für Gemüsetiger.

Fisolengemuese_9

Rahmfisolen sind eine wunderbare Beilage (zum Beispiel zu Fisch) – stehen aber auch für sich allein oder in Begleitung von Salzkartofferl ihr Gemüse.

Fisolen (Stangenbohnen) schneiden und bissfest kochen. Zwiebel anschwitzen, Prise Zucker dazugeben, dann mit Mehl die übliche Einbrenn machen. Jetzt kommen die gekochten Fisolen dazu, eventuell noch etwas Wasser nachgießen. Rahm einrühren, gehackte Dille, salzen, pfeffern … fertig!

Rahmfisolen sind ein toller Fischbegleiter – zum Beispiel zu Seefisch natur.

Fisolengemuese_1

Fisolen (Stangenbohnen) schneiden …

Fisolengemuese_2

… und bissfest kochen.

Fisolengemuese_3

Zwiebel anschwitzen, Prise Zucker dazugeben, dann mit Mehl …

Fisolengemuese_4

… die übliche …

Fisolengemuese_5

… Einbrenn machen. (Nicht vergessen: Unbedingt mit kaltem Wasser aufgießen!)

Fisolengemuese_6

Jetzt kommen die gekochten Fisolen dazu, eventuell noch etwas Wasser nachgießen.

Fisolengemuese_7

Rahm einrühren, gehackte Dille, salzen, pfeffern …

Fisolengemuese_9

… fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s