Bouillonkartofferl

Bouillonkartofferl_8

Bouillonkartofferl sind eine feine Beilage … machen auf dem Teller aber auch allein eine gute Figur.

Schnell gemacht, ergibt eine feine Beilage zu Gekochtem und Gebratenem: Festkochende Kartoffeln grob würfelig schneiden, Zwiebel fein schneiden. Zwiebel glasig anschwitzen, Kartoffeln dazugeben, mit Bouillon aufgießen (oder Wasser/Brühwürfel). Kartoffeln sollen gut bedeckt sein!

Zugedeckt kochen lassen, bis die Kartoffeln bissfest sind, eventuell Flüssigkeit nachgießen. Würzen mit Dille, Salz, Pfeffer, Muskat und einem Schuss Weißwein. Mit Obers verfeinern und noch etwas köcheln lassen. Fertig!

Bouillonkartofferl_1

Zutaten: festkochende Kartoffeln, Bouillon, Butterschmalz, Schlagobers, Zwiebel, Dille, Weißwein, Salz und Pfeffer

Festkochende Kartoffeln grob würfelig schneiden, Zwiebel fein schneiden.

Festkochende Kartoffeln grob würfelig schneiden, Zwiebel fein schneiden.

Bouillonkartofferl_3

Zwiebel glasig anschwitzen, Kartoffeln dazugeben, mit Bouillon aufgießen (oder Wasser/Brühwürfel). Kartoffeln sollen gut bedeckt sein!

Bouillonkartofferl_4

Zugedeckt kochen lassen, bis die Kartoffeln bissfest sind, eventuell Flüssigkeit nachgießen.

Würzen mit Muskat ...

Würzen mit Muskat …

... Dille, Salz, Pfeffer und einem Schuss Weißwein.

… Dille, Salz, Pfeffer und einem Schuss Weißwein.

Mit Obers verfeinern und noch etwas köcheln lassen.

Mit Obers verfeinern und noch etwas köcheln lassen.

Mahlzeit!

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s