Schweinsgulasch

Schweinsgulasch_10

Der anhaltenden Kälte begegnen wir heute mit etwas Deftigem vom Schwein.

Zutaten: ca. 1 kg  Schweinefleisch von der Schulter oder vom Schlögel, eine große Zwiebel, Butterschmalz, Tomatenmark, ein Esslöffel Paprika, Essig, Wasser, Obers, Zitrone, Salz, Pfeffer, Gulaschgewürz

Zwiebeln klein schneiden und im Topf mit Butterschmalz leicht anrösten, das Paprikapulver dazu geben, kurz durchrühren und gleich mit etwas Essig und Wasser (1/2 Liter) aufgießen. Das klein geschnittene Fleisch, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zitrone (eine Scheibe) dazugeben  und zugedeckt 30 Minuten dünsten lassen.

Dann kommt noch das Gulaschgewürz in den Topf, weitere 10 Minuten ziehen lassen. Vor dem Anrichten das Gulasch mit ein wenig Obers verfeinern.

Zum Gulasch passen zB. Reis, Teigwaren oder Nockerl.

Schweinsgulasch_1

Die Zutaten …

Schweinsgulasch_2

Zwiebeln klein schneiden und im Topf mit Butterschmalz leicht anrösten, das Paprikapulver dazu geben, kurz durchrühren …

Schweinsgulasch_3

… und gleich mit etwas Essig und Wasser (1/2 Liter) aufgießen.

Schweinsgulasch_4

Das klein geschnittene Fleisch, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zitrone (eine Scheibe) dazugeben und zugedeckt 30 Minuten dünsten lassen.

Schweinsgulasch_5

Dann kommt noch das Gulaschgewürz in den Topf, weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Schweinsgulasch_7

Vor dem Anrichten das Gulasch mit ein wenig Obers verfeinern.

Schweinsgulasch_8

Schweinsgulasch_9

Zum Gulasch passen zB. Reis, Teigwaren oder Nockerl

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.