Geröstete Eierschwammerl

Hungrig? Gusto auf Schwammerl? Schnell gehen soll es auch? Dann haben wir hier das richtige Rezept.

Geröstete Eierschwammerl

Eins, zwei, fertig: geröstete Eierschwammerl

Zutaten: Eierschwammerl, Butterschmalz oder Öl, Speck, Zwiebel, Kümmel, Ei, Milch, Petersilie, Salz, Pfeffer Eierschwammerl putzen, je nach Größe durchhacken – ideal sind ohnehin kleinere Schwammerl, die nimmt man dann im Ganzen. Butterschmalz in heißer Pfanne zerlassen, gehackten Zwiebel und würfelig geschnittenen Speck leicht anrösten, die Schwammerl dazugeben und mitrösten lassen. Achtung: Eierschwammerl lassen in der Pfanne etwas Flüssigkeit – die einfach verdampfen lassen. Würzen mit Salz, Pfeffer und etwas zerstoßenem Kümmel. Ein Ei mit etwas Milch versprudeln und über die Eierschwammerl gießen, gut durchrösten lassen – anrichten, mit Petersilie garnieren, genießen.

Zutaten: Eierschwammerl, Butterschmalz oder Öl, Speck, Zwiebel, Kümmel, Ei, Milch, Petersilie, Salz, Pfeffer

sdfgsdfgsdfg

Eierschwammerl putzen, je nach Größe durchhacken – ideal sind ohnehin kleinere Schwammerl, die nimmt man dann im Ganzen. Butterschmalz in heißer Pfanne zerlassen, gehackten Zwiebel und würfelig geschnittenen Speck leicht anrösten, die Schwammerl dazugeben und mitrösten lassen.

sdfasdfsdfasdf

Achtung: Eierschwammerl lassen in der Pfanne etwas Flüssigkeit – die einfach verdampfen lassen. Würzen mit Salz, Pfeffer und etwas zerstoßenem Kümmel. Ein Ei mit etwas Milch versprudeln und über die Eierschwammerl gießen, gut durchrösten lassen …

… anrichten und mit Petersilie garnieren: Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s