Gedünsteter Kabeljau auf Safrangemüse

kabeljau_safrangemuese_17

Mit Safran wird die an sich schon tolle Kombination Fisch und Gemüse unschlagbar!

Zutaten: Kabeljau (oder jedes andere Fischfilet), Zwiebel oder Schalotten, Butterschmalz oder Öl, Sellerie, Karotten, Petersilie zum Garnieren, Safran, Bouillon (oder 1/4 Suppenwürfel), Weißwein, Zitronensaft, Dille, Obers, Salz und Pfeffer

Gemüse in größere Streifen schneiden (siehe Bilder). Feingehackten Zwiebel leicht anrösten. Gemüse dazugeben und mit etwas Bouillon (oder aufgelöstem Suppenwürfel) aufgießen. Zugedeckt köcheln lassen.

In einer Pfanne etwas Butterschmalz leicht erhitzen. Kabeljaustücke salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln und etwas mehlieren („stauben“). Beidseitig leicht anbraten, mit Weißwein aufgießen, zudecken und auf sehr kleiner Flamme ziehen lassen.

Safran zum Gemüse geben (siehe Safran-Tipp!). Hier entweder etwas Weißwein oder Bouillon unterrühren. Zudecken und weiter köcheln lassen, bis Gemüse bissfest ist, ein Stück Butter dazu, das verfeinert den Geschmack, und dann auf dieTeller verteilen.

Zum Fisch Obers geben, etwas Dille – in der Pfanne schwenken (siehe Bilder), auf dem Gemüse anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Reis.

Die Zutaten ...

Die Zutaten …

kabeljau_safrangemuese_2

Gemüse in größere Streifen schneiden …

Feingehackten Zwiebel leicht anrösten. Gemüse dazugeben ...

Feingehackten Zwiebel leicht anrösten. Gemüse dazugeben …

... mit etwas Bouillon (oder aufgelöstem Suppenwürfel) aufgießen. Zugedeckt köcheln lassen.

… mit etwas Bouillon (oder aufgelöstem Suppenwürfel) aufgießen. Zugedeckt köcheln lassen.

Kabeljaustücke salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln und etwas mehlieren (

Kabeljaustücke salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln und etwas mehlieren („stauben“).

In einer Pfanne etwas Butterschmalz leicht erhitzen. Den Fisch beidseitig leicht anbraten ...

In einer Pfanne etwas Butterschmalz leicht erhitzen. Den Fisch beidseitig leicht anbraten …

... mit Weißwein aufgießen, zudecken und auf sehr kleiner Flamme ziehen lassen.

… mit Weißwein aufgießen, zudecken und auf sehr kleiner Flamme ziehen lassen.

Safran zum Gemüse geben (siehe Safran-Tipp!). Hier entweder etwas Weißwein oder Bouillon unterrühren. Zudecken und weiter köcheln lassen, bis Gemüse bissfest ist.

Safran zum Gemüse geben (siehe Safran-Tipp!). Hier entweder etwas Weißwein oder Bouillon unterrühren. Zudecken und weiter köcheln lassen, bis Gemüse bissfest ist.

Ein Stück Butter dazu, das verfeinert den Geschmack und dann auf dieTeller verteilen.

Ein Stück Butter dazu, das verfeinert den Geschmack und dann auf dieTeller verteilen.

Ein Schuß Obers dazu ...

Ein Schuß Obers dazu …

... etwas Dille - in der Pfanne schwenken ...

… etwas Dille – in der Pfanne schwenken …

... mit frisch gehackter Petersilie garnieren ...

… mit frisch gehackter Petersilie garnieren …

... eventuell noch mal nachwürzen und auf dem Gemüse anrichten.

… eventuell noch mal nachwürzen und auf dem Gemüse anrichten.

Herr Peschka wünscht guten Appetit!

Herr Peschka wünscht guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s