Kasnockerl

kasnocken_13

Ein Klassiker, der garantiert satt und zufrieden macht. Mit oder ohne Speck.

Zutaten: 1/2 kg Mehl, 4 Eier, Wasser, Muskatnuss, Salz, Zwiebel, event. Speck, 2 Messerspitzen  Backpulver, geriebener Käse

Das Mehl, die Gewürze und das Backpulver vermischen. Die Eier und so viel Wasser untermischen, bis eine glatte Masse entsteht (siehe Bilder). Das Ganze dann ca. 15 Minuten rasten lassen.

Wasser zum Kochen bringen und den Nockerlteig mit Hilfe eines Nockerlhobels oder Siebs in das kochende Wasser geben. Aufkochen lassen und so lange köcheln, bis die Nockerl oben schwimmen. Mit einem Siebschöpfer sofort in kaltes Wasser heben (abschrecken) und anschließend abseihen –  gut abtropfen lassen!

Jetzt  im Wechsel Nockerl und geriebenen Käse in eine gebutterte Auflaufform schichten. Den Abschluss bildet eine Schicht Käse.

Das Ganze kommt jetzt für ca. 20 Minuten ins vorgeheizte Backrohr (180 Grad)

In der Zwischenzeit die fein geschnittene Zwiebel anrösten. Wer will, gibt klein gewürfelten Speck dazu.

Zum Anrichten die Kasnockerl mit dem gerösteten Zwiebeln (und Speck) bestreuen.

kasnocken_1

Die Zutaten für den Nockerl Teig

kasnocken_2

Das Mehl, die Gewürze und das Backpulver vermischen. Die Eier und so viel Wasser untermischen, bis eine glatte Masse entsteht (siehe Bild). Das Ganze dann ca. 15 Minuten rasten lassen.

kasnocken_3

Wasser zum Kochen bringen und den Nockerlteig mit Hilfe eines Nockerlhobels oder Siebs in das kochende Wasser geben.

kasnocken_4

Aufkochen lassen und so lange köcheln, bis die Nockerl oben schwimmen.

kasnocken_5

Mit einem Siebschöpfer sofort in kaltes Wasser heben (abschrecken) und anschließend abseihen – gut abtropfen lassen!

kasnocken_11

Jetzt im Wechsel Nockerl und geriebenen Käse in eine gebutterte Auflaufform schichten.

kasnocken_10

Den Abschluss bildet eine Schicht Käse.

kasnocken_12

Das Ganze kommt jetzt für ca. 20 Minuten ins vorgeheizte Backrohr (180 Grad)

kasnocken_7

In der Zwischenzeit die fein geschnittene Zwiebel anrösten.

kasnocken_8

Wer will, gibt klein gewürfelten Speck dazu.

kasnocken_14

Zum Anrichten die Kasnockerl mit dem gerösteten Zwiebeln (und Speck) bestreuen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.