Milchreis

milchreis_15

Ob warm oder kalt, ob mit Himbeersaft oder pur – Milchreis schmeckt immer.

Zutaten: Rundkornreis (einen gut gehäuften Becher), 0,75 L Milch, 10 dag Butter, Rosinen, Zitronenschale, eine Prise Salz, Vanilleschote (oder Vanillezucker), Zucker (nicht ganz halbvollen Becher), 1 Becher Schlagobers, ein gutes Stamperl Rum

Milch mit Butter, Rosinen, Zucker, Vanille, Zitronenschale und etwas Salz einen großen Topf geben. Aufkochen, den Reis in die kochende Milch geben, noch einmal aufkochen und dann zugedeckt 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Schlagobers steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Wenn der Reis gekocht ist, ganz auskühlen lassen. Wenn er dann kalt ist, den geschlagenen Obers und den Rum unterheben, in Formen geben. Vor dem Servieren stürzen und zum Beispiel mit Himbeersaft oder Fruchtpüree garnieren.

Wenn man den Milchreis warm servieren möchte, dann einfach den Reis fertig kochen, Obers und Rum gleich unterheben und servieren.

TIPP: Rum nicht gleich mitkochen, so ist der Geschmack intensiver. Wenn der Reis für Kinder ist, sollte man den Rum natürlich weglassen. Schmeckt auch ohne.

milchreis_1

Die Zutaten …

 

milchreis_2

Die Milch mit Zucker, Vanille, …

milchreis_3

der Zitronenschale. der Butter und etwas Salz einen großen Topf geben.

milchreis_4

Aufkochen …

milchreis_6

… den Reis in die kochende Milch geben, noch einmal aufkochen und dann zugedeckt 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen.

milchreis_5

In der Zwischenzeit Schlagobers steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

milchreis_9

Wenn der Reis gekocht ist, ganz auskühlen lassen …

milchreis_11

Wenn er dann kalt ist, den geschlagenen Obers und den Rum unterheben.

milchreis_12

Den fertigen Michreis in Formen geben.

milchreis_13

Vor dem Servieren stürzen und zum Beispiel mit Himbeersaft oder Fruchtpüree garnieren.

milchreis_14

Wenn man den Milchreis warm servieren möchte, dann einfach den Reis fertig kochen, Obers und Rum gleich unterheben und servieren.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.