Überbackener Fenchel mit getrockneten Tomaten

Fenchel, Kolleginnen (Kartofferl) und Kollegen (Salat)

Laut Wikipedia ist der Fenchel „eine alte, ursprünglich mediterrane Kulturpflanze, die in Mitteleuropa gelegentlich verwildert“. Bei uns kommt er allerdings ganz gesittet auf dem Teller.

Zutaten: Fenchel, getrocknete Tomaten, Eier, Milch, geriebener Käse, Butterschmalz oder Butter, Salz, Pfeffer

Fenchel halbieren und vierteln, den Stunk herausschneiden. In Salzwasser kurz blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken.

Die getrockneten Tomaten auf Küchenkrepp legen und abtupfen, damit sie nicht so ölig sind. Kleinwürfelig schneiden.

Eine feuerfeste Form etwas ausbuttern, den Fenchel hineingeben und mit den getrockneten Tomaten belegen.

Ei mit Milch versprudeln und über den Fenchel gießen, so dass dieser bis zur Hälfte bedeckt ist. Etwas pfeffern und mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 180 bis 200 Grad im vorgeheizten Rohr 20 Minuten überbacken.

Mit Kartofferl und Salat anrichten.

Zutaten: Fenchel, getrocknete Tomaten, Eier, Milch, geriebener Käse, Butterschmalz oder Butter, Salz, Pfeffer

Fenchel halbieren und vierteln, den Stunk herausschneiden.

In Salzwasser kurz blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken.

Die getrockneten Tomaten auf Küchenkrepp legen und abtupfen, damit sie nicht so ölig sind. Kleinwürfelig schneiden.

Eine feuerfeste Form etwas ausbuttern, den Fenchel hineingeben und mit den getrockneten Tomaten belegen.


Ei mit Milch versprudeln und …

über den Fenchel gießen, so dass dieser bis zur Hälfte bedeckt ist.

Etwas pfeffern und mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 180 bis 200 Grad im vorgeheizten Rohr 20 Minuten überbacken.

Mit Kartofferl und Salat anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s